Sie sind hier: Startseite » News » Nachrichten

Nachrichten

Weiter Streit in der Regierung über Abschuss von Wölfen

Im Streit über den Abschuss von Wölfen bleibt die Bundesregierung trotz Kabinettsbeschluss zerstritten. Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner hat erneut ihre Unzufriedenheit über den Kompromiss geäußert.

Mihai-Alexandru Hash: Rumäniens erfolgreichster YouTuber und seine Mission

Mihai-Alexandru Hash ist der erfolgreichste YouTuber Rumäniens. Seine Karriere als Influencer begann mit einer Comedyshow, doch irgendwann wollte er mehr als nur Quatsch machen. Seither informiert er seine Follower über Politik. Er fühlt sich verpflichtet, seine Popularität zu nutzen - in einem Land, dessen zutiefst korrupte Regierung den Glauben an die Demokratie erschwert und wo bei Wahlen zwei Drittel der Menschen zu Hause bleiben. 

Europawahl 2019 im Live-Ticker: Alle Ergebnisse und Informationen

Am Sonntag wird ein neues Europaparlament gewählt. 600 Millionen europäische Bürger dürfen ihre Stimme abgeben. Alle Informationen, Ereignisse und Ergebnisse im Live-Ticker.

Europawahl 2019: Finale Phase in Deutschland und 20 anderen EU-Ländern

Gut 400 Millionen Wahlberechtigte in 28 Staaten - die Superwahl in Europa geht zu Ende. Sorgen vor einem Erstarken rechter EU-Kritiker bestimmten die Abschlusskundgebungen der Spitzenkandidaten. Wie entscheiden die Bürger?

Donald Trump hat trotz Waffentests "Vertrauen" in Kim Jong-un

US-Präsident Donald Trump hat trotz der jüngsten Waffentests Nordkoreas "Vertrauen" in Machthaber Kim Jong Un. Nordkorea habe "einige kleine Waffen" abgefeuert, was ihn aber nicht beunruhigt habe, schrieb Trump im Kurzbotschaftendienst Twitter.

Mysteriöse Putzaktion: Unbekannte räumen Haus auf

Nicht schlecht staunte ein Mann aus Massachusetts, als er nach der Arbeit sein Haus komplett aufgeräumt vorfand. Ein Putzdienst hatte sich vermutlich in der Adresse geirrt. Nur ein Raum war nicht sauber.

Abschluss der Europa-Wahl in Deutschland und 20 weiteren EU-Ländern

Insgesamt sind knapp 430 Millionen Bürger von Sizilien bis Helsinki dazu aufgerufen, 751 Abgeordnete für das Brüsseler Parlament zu bestimmen.

Bericht: Schulz will in der SPD-Fraktion gegen Nahles antreten

Am Freitag machte ein Bericht über angebliche Putschplänen in der SPD die Runde: Martin Schulz wolle Andrea Nahles auf dem Fraktionsvorsitz nach der Europa- und der Bremenwahl beerben, hieß es. Ein neuer Bericht bestätigt die Pläne.

Frau und Kind tot - Familienvater wird Haftrichter vorgeführt

In einem Familienhaus in Baden-Württemberg finden Polizisten eine tote Mutter und ihren Sohn - und den lebenden Familienvater. Der Hinweis auf das DRama kommt von einem weiteren Sohn des Ehepaars.

Die Lottozahlen von Samstag, 25. Mai 2019

Die Gewinnzahlen vom 25. Mai 2019 sind gezogen. Erfahren Sie hier, ob ihr Lotto-Tipp richtig war.

Diese Kinder werden seit Jahren vermisst

Wenn das eigene Kind verschwunden ist, beginnt für Eltern ein Albtraum. Allein in Deutschland werden jedes Jahr mehr als 60.000 Kinder und Jugendliche als vermisst gemeldet.

Polizei sucht Kaugummi-Diebe

In Oberfranken fandet die Polizei nach zwei jugendlichen Kaugummi-Dieben. Diese wurden bei ihrer Tat von zwei Kindern beobachtet.

In der Probezeit: Nächtliche Raserfahrt mit 222 Sachen

Tempo 222 hat die Polizei bei einer nächtlichen Raserfahrt eines jungen Mannes auf der Berliner Stadtautobahn gemessen. 

Bericht: Sigmar Gabriel kandidiert nicht wieder für den Bundestag

Laut einem Medienbericht will Sigmar Gabriel nicht mehr für den Bundestag kandidieren. Führende SPD-Genossen wissen demnach schon länger darüber Bescheid.

Wird Boris Johnson trotz aller Peinlichkeiten Premierminister?

Als britischer Außenminister hat sich Boris Johnson nicht sonderlich gut geschlagen. Die Liste seiner peinlichen verbalen Fehltritte ist lang. Und doch hat er gute Chancen, der zurückgetretenen Theresa May als Premierminister nachzufolgen. 

Antisemitismusbeauftragter warnt Juden vor Tragen der Kippa

Können Juden überall in Deutschland überall gefahrlos die Kippa als Zeichen ihres Glaubens tragen? Der Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung verneint das. Dafür erntet er heftigen Widerspruch.

Mount Everest: Schon zehn Tote in dieser Saison

Schon wieder sind am Mount Everest zwei Menschen ums Leben gekommen: ein Ire und ein Brite starben. Die Häufung von Todesfällen wirft die Frage auf, ob am höchsten Berg der Welt etwas schief läuft. 

Dieses Medikament kostet 1,9 Millionen Euro

Es soll Spinale Muskelatrophie bei Kindern heilen, eine Krankheit, die oft tödlich verläuft.

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer: Das ist die neue Frau an seiner Seite

Im vergangenen Jahr hatte sich Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer von seiner Frau Sabine getrennt. In Berlin präsentierte der CSU-Politiker nun die neue Partnerin.

Europawahl: Rechte Parteien tun sich zusammen - obwohl sie in der Praxis viel trennt

Vor der Europawahl schließen sich internationale Rechte zur Europäischen Allianz der Völker und Nationen (EAPN) zusammen. Auch AfD und FPÖ gehören zu der Gruppe. Ihre Mitglieder wollen Europa gemeinsam "radikal verändern". Doch in der Praxis trennt sie vieles.

Verden: Frontalzusammenstoß nach Niesattacke - zwei Schwerverletzte

Eine heftige Niesattacke hat am Freitag nahe der niedersächsischen Stadt Verden einen Frontalzusammenstoß mit zwei Schwerverletzten ausgelöst.

Venezuela: 30 Häftlinge sterben bei Meuterei

Bei einer Meuterei von Gefangenen sind in Venezuela mindestens 30 Menschen ums Leben gekommen. Der blutige Vorfall sagt viel über die Situation im Land aus: Hunger, Unzufriedenheit und reichlich Waffen ergeben ein hochgefährliches Gemisch. 

Bad Soden am Taunus: Mann tötet Nachbarn - Messerattacke auf Busfahrer

Zunächst ging es "nur" um eine Messerattacke auf einen Busfahrer. Doch als die Polizei in Bad Soden am Taunus den Tatverdächtigen festnimmt, gesteht dieser einen Mord.

USA: Donald Trump umgeht Kongress bei Waffenverkäufen an Saudi-Arabien

Der US-Kongress ist dagegen, dass die USA weiter Waffen an Saudi-Arabien verkaufen, die dann im Jemen-Krieg zum Einsatz kommen. Präsident Donald Trump hat dennoch einen milliardenschweren Rüstungsdeal geschlossen - mit einem Winkelzug am Parlament vorbei. 

Anti-Terror-Ermittlungen nach Explosion mit Verletzten in Lyon

In der Innenstadt der südfranzösischen Stadt Lyon hat sich eine Explosion ereignet. Laut Medienberichten wurden dabei am frühen Freitagabend mehrere Menschen verletzt. Die zuständige Präfektur rief Passanten auf, das Gebiet zu meiden, und richtete einen Sicherheitsbereich ein. Die Hintergründe des Vorfalls waren zunächst unklar.

Weber will in Brüssel "durchlüften"

Manfred Weber (CSU) geht als EVP-Spitzenkandidaten für die Europa-Wahl ins Rennen.

Youtuber Rezo legt mit neuem Video nach

Das Anti-CDU-Video von Youtuber Rezo hat vor dem wichtigen Wahlsonntag große Aufregung ausgelöst. Jetzt hat Rezo mit einem neuen Video noch mal nachgelegt und sich dafür Unterstützung geholt aus der Youtube-Szene. Und diesmal geht es nicht nur gegen die CDU.

SPD will Gespräch YouTuber Rezo suchen

Der Juso-Vorsitzende Kevin Kühnert hat zusammen mit dem SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil und dem SPD-Europaabgeordneten Tiemo Wölken ein Video aufgenommen, in dem er auf die Kritik des Youtubers eingeht.

Deutscher Forscher in chilenischem Nationalpark tot aufgefunden

Er wollte ein wissenschaftliches Gerät in Patagonien reparieren. Das schlechte Wetter vereitelte sein Vorhaben. Auf dem Rückweg wurde ihm ein Gletschersee zum Verhängnis.

Iran-Krise: USA entsenden weitere 1500 US-Soldaten nach Nahost

Erst schicken die USA einen Flugzeugträgerverband und eine Bomberstaffel in den Nahen Osten. Nun setzt das Pentagon in der Iran-Krise weitere Truppen in Marsch - nach US-Angaben handelt es sich um eine "Verteidigungsmaßnahme".

Vermisste Kinder wie Maddie McCann oder Rebecca Reusch: Das ist für die Eltern das Schlimmste

Wenn ihr Kind spurlos verschwindet, beginnt für die Eltern ein Albtraum. Im Interview spricht die Redaktionsleiterin von "Aktenzeichen XY ... ungelöst" über den Umgang mit verzweifelten Angehörigen, die Belastung für alle Beteiligten und den Besuch der Eltern von Maddie McCann.

Geständnis im Ibiza-Skandal

Wer steckt hinter dem Ibiza-Video, das die rechtskonservative Regierung in Österreich innerhalb weniger Tage platzen ließ? Nachdem es Spekulationen über politische Motive bis hin zu einer Beteiligung des Satirikers Jan Böhmermann gab, könnte das Rätsel nun gelöst sein. Nach Berichten der "Welt" und des "Kuriers" gestand ein Wiener Anwalt seine Beteiligung.

Europawahl und Bremer Bürgerschaftswahl: Darum geht es am Superwahltag

"Die wichtigste Wahl in diesem Jahrzehnt", "Schicksalswahl" oder "Richtungswahl": Politiker trommeln seit Wochen um Aufmerksamkeit für die Europawahl. Der Ausgang könnte auch für die Bundespolitik Folgen haben - zumal die Europawahl nicht die einzige Wahl am Sonntag ist.

Rezo legt nach: Aufruf zum Wahlboykott von CDU, CSU, SPD und AfD

Influencer Rezo, der derzeit mit dem Video "Zerstörung der CDU" für Schlagzeilen sorgt, hat mit Unterstützung von anderen in Deutschland führenden YouTubern in seiner Kritik an Union und SPD nachgelegt.

Die besten Bilder der Woche

"Tempel der Zeit" in Florida, Überschwemmungen in Bayern und Wahlen in Malawi. Sehen Sie hier unsere Auswahl der Bilder der Woche.

Halbe Stelle, volles Gehalt - Finanzbeamtin bekommt Bewährungsstrafe

Wegen Betrugs hat das Amtsgericht Düsseldorf am Freitag eine Finanzbeamtin zu einer achtmonatigen Bewährungsstrafe verurteilt. Die Frau aus Paderborn hatte als Teilzeitkraft mehr als zwölf Jahre lang ein volles Gehalt bekommen und so etwa 170.000 Euro zu viel kassiert.

Rezo und Co. legen nach: Aufruf gegen Wahl von CDU, CSU, SPD und AfD

Rezo legt nach - und das nicht allein: Gemeinsam mit über 70 anderen YouTubern hat der "CDU-Zerstörer" einen Aufruf veröffentlicht, am Sonntag weder die Union noch die SPD oder die AfD zu wählen.

Innenministerium möchte staatlichen Zugriff auf verschlüsselte Chats

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will Messengerdienste wie WhatsApp verpflichten, den Sicherheitsbehörden Zugang zu verschlüsselten Nachrichten zu verschaffen. Anderenfalls müssen sie damit rechnen, von der Bundesnetzagentur für Deutschland gesperrt zu werden. 

Jahrelange Haft für Vergewaltiger aus Fußball-Fanzug

Ein Jahr nach der Vergewaltigung einer 19-Jährigen in einem Sonderzug mit Fußballfans ist ein 31-Jähriger zu knapp vier Jahren Haft verurteilt worden. Der einschlägig vorbestrafte Mann habe die junge Frau in der Zugtoilette vergewaltigt, stellte das Amtsgericht Mönchengladbach am Freitag fest.

Sven Giegold: "Klimaschutz muss lebensnah sein"

Als deutscher Spitzenkandidat der Grünen für die Europawahl kämpft Sven Giegold für Steuergerechtigkeit, Klimaschutz und Rechtsstaatlichkeit. Im Interview mit unserer Redaktion erklärt er, warum er mit seiner persönlichen Klimabilanz gar nicht zufrieden ist, spart nicht mit Kritik an der großen Koalition und spricht über eine eher ungewöhnliche Leidenschaft.

Wegen Pestizid-Zulassung: Umweltverband verklagt Bundesbehörde

Wegen der Zulassung von Pflanzenschutzmitteln hat der Umweltverband BUND eine Bundesbehörde verklagt. Wie der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland am Freitag mitteilte, richtet sich die Klage vor dem zuständigen Verwaltungsgericht Braunschweig gegen das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL).

Italienische Regierung vor der Europawahl zerstritten - nur Wahlkampftaktik?

Die Politiker streiten, die Wirtschaft lahmt: Vor der EU-Wahl ist das Klima in Rom extrem angespannt.

Ein Auto voll mit Geld: Üppiger Fund bei Straßenkontrolle in Italien

Bei einer Routine-Straßenkontrolle hat die Polizei in Süditalien einen Mann mit mehr als einer Million Euro Bargeld an Bord seines Autos erwischt. Als die Beamten ihn bei einer Autobahnausfahrt in der von der Mafia durchsetzten Region Kalabrien stoppten, sei der Mann "unerklärlich" nervös gewesen, erklärte die Polizei am Freitag.

Viele Verletzte bei zwei Unfällen mit Schulbussen

In Bayern und Baden-Württemberg endet die Woche für etliche Schüler mit einem Schock: Bei Zusammenstößen von Schulbussen werden am Freitag zahlreiche Menschen verletzt, einige davon schwer.

Wetter am Wochenende: Süden genießt Sonne und Wärme, Norden wolkig und Regen

Das Wetter am Wochenende wird zweigeteilt: Während der Süden Sonne bei über 20 Grad genießen kann, wird es im Norden deutlich kühler und wolkig. Doch auch der Süden kann sich nicht an die Wärme gewöhnen: Der nächste Wetterumschwung kündigt sich bereits für Anfang nächster Woche an - und auch am Feiertag wird es nass.

Emotionale Ansprache von May

Nach ihrem angekündigten Rücktritt als Parteichefin und britische Premierministerin gab es für Theresa May auch viel Lob.

Nach Rücktritt von Theresa May: Fragen und Antworten zu Brexit, Nachfolge und Reaktionen

Die britische Premierministerin Theresa May hat keinen Ausweg aus der Brexit-Sackgasse gefunden. Nun muss sie Platz machen für einen Nachfolger. Doch die Zeit bis zum geplanten EU-Austritt am 31. Oktober ist knapp. Es droht der "No Deal".

Ferkel gelingt in Niedersachsen Flucht aus Tiertransporter

Schwein gehabt: Einem Ferkel ist auf der Autobahn 1 bei Oyten in Niedersachsen bei voller Fahrt die Flucht aus einem Tiertransporter gelungen. Das Tier überlebte den Sturz vom Laster nicht nur, es bekommt auch ein neues Zuhause bei einer Tierschützerin, wie die Polizei in Verden am Freitag mit teilte.

Strache räumt "gewisse Mitschuld" ein

Der zurückgetretene, österreichische Vizekanzler Heinz-Christian Strache hat in einem Statement mitgeteilt, er habe wegen des "rechtswidrig und geheim erstellten Videomitschnitts" Strafanzeige gegen mehrere Personen gestellt.

Polizei holt untergetauchten Reichsbürger mit Kindern aus Erdhöhle

Die Polizei in Oberfranken hat einen vor Monaten mit seinen zwei minderjährigen Kindern untergetauchten Reichsbürger in einer selbstgegrabenen Erdhöhle entdeckt. Bei einem Zugriff in einem Steinbruch im Landkreis Lichtenfels am vergangenen Samstagabend sei der 50-Jährige festgenommen worden, teilte das Polizeipräsidium Oberfranken am Freitag mit.